Behandlungsablauf


 

Beim ersten Termin erstelle ich eine ausführliche Anamnese, unter Berücksichtigung der Vorgeschichte und Erkrankung. Wichtig ist hierbei, dass der Patient in seiner Gesamtheit betrachtet und nicht auf die offensichtlichen Symptome reduziert wird. Dann untersuche ich Ihr Tier und bespreche mit Ihnen meinen individuell abgestimmten Therapieplan, unter Berücksichtigung der Kontraindikationen.
 

  • Bitte bringen Sie für die Erstanamnese Blut-, Kot-, Urinbefunde, Röntgenbilder u.a. mit, sofern vorhanden.
  • Bei Bedarf halte ich Rücksprache mit Ihrem behandelnden Tierarzt.
  • Die Erstanamnese dauert in der Regel ca. 60-90 Minuten. Je nach Befundung beginne ich gleich mit der Therapie.
  • In Akutfällen reichen manchmal 1-2 Sitzungen. In chronischen Fällen sind häufig 10-12 Sitzungen nötig, z.B. bei Behandlung mit Akupunktur und/oder Massage.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Tier nach bestimmten Anwendungen (z.B. nach der Akupunktur) müde sein wird und mind. 1 Stunde ruhen sollte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

 


(c) tierheilpraxis-oehl.de, alle Rechte vorbehalten.